Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Für die Michael Weinig AG und die gesamte Weinig Gruppe (im Folgenden zusammen nur „Weinig Gruppe“) ist Datenschutz nicht nur ein gesetzliches Erfordernis, sondern Ausdruck des ehrlichen und fairen Verhaltens gegenüber Beschäftigten und Geschäftspartnern. Daher ist es ein erklärtes Unternehmensziel, die Persönlichkeitsrechte sowohl der Mitarbeiter als auch die aller Geschäftspartner zu schützen. Zu diesem Zweck schafft die Weinig Gruppe ein weltweites angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO). Wir möchten Sie daher im Folgenden darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten bei uns verarbeitet werden.

 

Personenbezogene Daten (manchmal auch personenbeziehbare Daten genannt) sind Daten, welche die Bestimmung einer Person grundsätzlich ermöglichen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Bestimmung aufgrund einer einzelnen Information gewonnen werden kann, dies wird selten der Fall sein. Je mehr Informationen und Daten jedoch zusammengeführt werden können, desto genauer ist die Person bestimmbar. Zu den personenbezogenen Daten gehören insbesondere der Name, die Anschrift, das Alter, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer einer Person, aber auch eine IP-Adresse.

 

1         Verantwortliche

Die Verantwortliche für diese Internetseiten ist die

Michael Weinig AG, Weinigstraße 2/4, 97941 Tauberbischofsheim, Deutschland.

2         Ihre Rechte

Selbstverständlich behalten Sie die Kontrolle über sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Besuch des Web-Shops und der Nutzung unserer Dienste direkt oder indirekt zur Verfügung stellen. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos (ggfs. fallen für Sie Kosten für die Kommunikation mit uns an, z. B. Briefporto). Wenden Sie sich an die in Kapitel 8 genannten Ansprechpartner, um Ihre Rechte geltend zu machen.

2.1      Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

2.2      Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zur Rechtkraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.

2.3      Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und/oder eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle/einen anderen Verantwortlichen zu beantragen.

2.4      Recht auf Berechtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder die Verarbeitung einschränken zu lassen.

2.5      Beschwerderecht

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und den vorher genannten wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.

3         Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten durch die Weinig Gruppe

Die Weinig Gruppe erhebt, verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften erlaubt ist oder Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben.

Diese Daten erhalten wir auf zwei Wegen: Entweder Sie haben uns die Daten mitgeteilt oder wir erheben sie bei der Nutzung unserer Dienste.

3.1      Daten, die Sie uns mitteilen

Sie können sich im Web-Shop bewegen und Artikel ansehen, ohne dass Sie uns persönliche Informationen aktiv mitteilen. Um ein Kundenkonto anzulegen und/oder eine Bestellung auszulösen, werden wir von Ihnen persönliche Informationen wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und die Firmenanschrift erfragen, um den jeweiligen Dienst schnell und nutzerfreundlich abwickeln oder den Service überhaupt anbieten zu können.

Detaillierte Informationen zu allen Diensten, die auf dieser Webseite angeboten werden, finden Sie in Kapitel 3.8 dieser Datenschutzerklärung.

3.2      Daten, die wir durch Ihre Nutzung unserer Dienste erhalten

Einige personenbezogene Daten fallen automatisch und aus technischen Gründen bereits dann an, wenn Sie unseren Web-Shop besuchen. Diese Daten werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und nach einem Monat automatisch gelöscht:

  • Webseite, von der aus Sie unserem Web-Shop betreten (Referrer-URL)
  • die Seite, von der aus die Datei/Seite angefordert wurde
  • den Namen der Datei
  • das Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • die übertragene Datenmenge
  • den Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • die Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • die IP-Adresse, die Ihnen durch Ihren Provider zugewiesen wurde, soweit dies zum technischen Betrieb erforderlich ist.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Weitere administrative Zwecke

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die so erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unseres Web-Shops Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie in den Kapiteln 3.6 und 3.8 dieser Datenschutzerklärung.

3.3      Weitergabe von Daten innerhalb der Unternehmensgruppe

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die notwendigen erhobenen Daten ggfs. an Unternehmen innerhalb der Weinig Gruppe weitergegeben.

Mit allen Unternehmen der Weinig Gruppe bestehen Verträge, die ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen.

3.4      Weitergabe von Daten außerhalb der Unternehmensgruppe

Ihre Daten können ggfs. an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten in unserem Auftrag verarbeiten.

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nicht an sonstige Dritte übermittelt, wenn die vorgenannten Voraussetzungen nicht zutreffen. Außerdem stellen wir durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.

3.5      Datenübermittlung an ein Drittland oder an eine internationale Organisation

Eine Datenübermittlung an Empfängern in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittländer) ist unter Anwendung geeigneter Garantien zwecks Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus zulässig.

3.6      Cookies

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o. ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und können nach aktuellem Kenntnisstand keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware enthalten.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren in der Standardeinstellung Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies oder nur bestimmte Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unseres Web-Shops nutzen können.

Im Web-Shop werden folgende Cookies eingesetzt:

Domain: classicshop.weinig.com
Name:        _pk_id.3.44c6
Kategorie: Statistik
Gültigkeit/Speicherdauer: 393 Tage

Domain: classicshop.weinig.com
Name:        _pk_ses.3.44c6
Kategorie: Statistik
Gültigkeit/Speicherdauer: 30 Minuten

Domain: classicshop.weinig.com
Name:        frontend
Kategorie: Technisch notwendig
Gültigkeit/Speicherdauer: Bis zum Ende der Sitzung

Andere Teile unserer Webseiten außerhalb unseres Web-Shops setzen ggfs. weitere Cookies. Diese werden in der jeweils dort gültigen Datenschutzerklärung beschrieben.

3.7      Lokaler Speicher

Als „lokaler Speicher“ werden Speicherarten verstanden, die ähnlich wie Cookies Daten auf Ihrem Endgerät ablegen. Im Unterschied zu Cookies sind diese Daten jedoch strukturiert und können durchsucht werden. Einen Zugriff darauf erhält wie bei Cookies nur die Webseite, die den Speicher geschrieben hat, also unser Web-Shop. Im Gegensatz zu Cookies hat dieser Speicher kein Ablaufdatum, wird also nicht automatisch gelöscht.

3.8      Dienste und Funktionen auf den Webseiten

Mit den im Folgenden beschriebenen (teilweise internen) Datenempfängern wurde ein angemessenes Datenschutzniveau vereinbart bzw. verarbeiten diese die Daten im Auftrag der Weinig Gruppe.

3.8.1     Piwik Web Analytics

Diese Website nutzt die Open-Source-Software Piwik für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik ist datenschutzkonform konfiguriert, Daten werden anonymisiert gespeichert werden. Die zu diesem Zweck verwendeten „Sitzungs-Cookies” sind Textdateien, die nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden sie wieder gelöscht. Sofern Ihr Browser die "Do-Not-Track"-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird ihr Besuch automatisch ignoriert.

Die von Piwik erfassten Daten werden nicht und niemals auf andere Server übertragen oder an Dritte weitergegeben, sondern in anonymisierter Form dazu verwendet, unser Angebot zu verbessern. IP-Adressen werden in Piwik ohne das letzte Tupel gespeichert. Wir wissen, aus welchem Netz eine Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner. Piwik verwendet dabei die GeoLite2 Datenbank aus dem Hause MaxMind, weitere Info und Download unter http://www.maxmind.com

4         Dauer der Speicherung

Grundsätzlich erfolgt eine Löschung der personenbezogenen Daten, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde bzw. eine gesetzlich vorgegebene Frist abgelaufen ist. Haben Sie bspw. Informationsmaterial angefordert, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach dem Versand des Informationsmaterials. Rechnungen müssen auf Grund gesetzlicher Anforderungen nach derzeitigem Stand zehn Jahre aufbewahrt werden, auch wenn personenbezogene Daten (z. B. Ansprechpartner, Warenempfänger, …) angegeben sind.

Die Löschung erfolgt dabei spätestens jeweils zu Beginn des Geschäftsjahres, das auf den Ablauf der vorgesehenen Speicherdauer erfolgt.

5         Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

6         Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7         Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://classicshop.weinig.com/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

8         Ansprechpartner für den Datenschutz

Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an folgende Stelle wenden. Auch bei Anliegen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten besteht die Möglichkeit, sich direkt mit dem Datenschutz-Team der Weinig Gruppe in Verbindung zu setzen.

 

Datenschutz-Team

Michael Weinig AG

Weinigstraße 2/4

97941 Tauberbischofsheim

Deutschland

 

datenschutz@weinig.com

 

Bitte beachten Sie, dass wir zur Validierung Ihrer Anfrage ggfs. auf einem anderen Weg mit Ihnen in Kontakt treten und hierfür Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Damit versuchen wir sicherzustellen, dass keine Informationen an unbefugte Dritte weitergegeben werden.

9         Zuständige Aufsichtsbehörde

Bei Beschwerden können Sie sich auch jederzeit an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

Tel.: 0711/615541-0

Fax: 0711/615541-15

 

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/